Quarkstrudel mit Hefeteig

Ganz wunderbar zum Frühstück passt ein Quarkstrudel den man mit einem ganz normalem süßen Hefeteig (500 g Mehl/1 Ei/250 ml Milch/20 g Butter/3 EL Zucker/1 Prise Salz) herstellt und dann mit einer Quarkfüllung (250 g Quark 20%/8 EL Zucker/1 Ei/ 1 EL Kartoffelstärke, gesiebt/nach Wunsch Apfelwürfel, Amaretto, Mandelstifte…vor dem Backen mit Eigelb bestreichen) füllt und im Backofen bei 175°C Umluft ca. 40 Minuten bäckt. Besonders gut, weil sehr saftig und nicht zu schwer.

Dieser Beitrag wurde unter Backen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.