Monatsarchive: April 2011

Aller Foodbloganfang ist schwer…

Am Wochenende hatte ich Freunde zu Gast und weil die Spargelzeit inzwischen voll eingesetzt hat, gabs manches mit Spargel. Wir hatten ein schönes saisonales Menü mit einer violetten Vitelottesuppe und gebratenen Garnelen. Danach eine Brunnenkressesuppe mit Croutons. Auf dem Markt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Menü | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Um die Ecke gedacht!

Am vergangenen Wochenende stand ich wieder einmal im Stau. Nicht in den Staumelder geschaut, von einer “leeren” Autobahn ausgegangen und schon war es passiert. Knapp zwei Stunden Bedenkzeit. Vielleicht sind in wohnortnähe gelegene Streuobstwiesen die Naherholungs-gebiete der Zukunft. Man tut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Äpfel, Obst, Streuobstwiese | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Gefüllter Sonntagszopf

Süßer Hefeteig: 50 g Butter, 500 g Mehl, 1 Prise Salz, ¼ l Milch, 1 Würfel Hefe, 60 g Zucker, 1 Ei. Füllung: 200 g geriebene Walnüsse, 120 g Zucker, 1 Ei, 2 cl Amaretto. Zubereitung: • Die Butter schmelzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Backen, Kuchen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Entdeckungen auf der Slow Food-Messe

Slow Food-Messe 2011 in Stuttgart: Neben dem Geldbeutel ist das wichtigste Tool der Zahnstocher. Man pickt sich damit von Stand zu Stand, ein Stückchen Käse hier, eine Olive dort, eine Scheibe Salami….Was mich immer besonders interessiert, sind die neuen Gewürze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gewürze | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Brot fürs Sonntagsfrühstück

Lecker und kross gebacken Zutaten: 250 g 630er-Dinkelmehl, 1 TL Salz, 1/8 l Wasser, 10 g Hefe Es gibt zwei Tricks für ein gutes Sonntagsbrot, oder wahlweise auch Brötchen. Trick 1: Den Teig schon am Vorabend zubereiten, dann kann er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Backen, Brot | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kleines Apfelerlebnis auf der Slow Food Messe 2011

Eine wirklich unangenehme Erkenntnis aus dem Apfelvortrag ist für mich die Tatsache, dass Bio-zertifizierte Obstbauern größtenteils mit den selben Hochleistungssorten arbeiten, wie konventionell produzierende Betriebe. Der Verbraucher erwartet rote und immer gleich große Früchte ohne Schadstellen. Da müssen wir uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Äpfel | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Jetzt besser importierte Äpfel kaufen

Äpfel sind ökologisch ein höchst brisantes Thema. Das ist mir klar geworden, während ich ein Geschmackserlebnis mit Äpfeln für die Slow Food Messe „Markt des guten Geschmacks“ in Stuttgart vorbereitet habe (Link am Ende des Beitrags). Was wir als Konsumenten nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Äpfel, Obst | Hinterlasse einen Kommentar

Apfelsaftrotkraut

Das Angebot an typischem Frühjahrsgemüse und Salat aus der Region hält sich zur Zeit etwas in Grenzen. Daher habe ich mich für einen Kopf Rotkraut entschieden. Ich mag es gern ein bisschen sauer, aber nicht zu arg. Neulich hatte ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gemüse, Rotkraut | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Erdbeeren reloaded

Ein wahrer Foodie kauft jetzt noch keine Erdbeeren – weiß ich natürlich! Aber es gibt in diesem Jahr Erdbeeren, die fallen einen mit ihrem Aroma an, bevor man noch richtig am Regal steht. Sie riechen einfach köstlich und sehen entsprechend … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Erdbeeren, Obst, Orangen | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Bolognese gegen den Strich gewürzt

Ragu alla Bolognese ist ein Gericht, mit dem echte Foodies viel Spaß haben können. Seit ich in Bill Bufords Buch „Hitze“ gelesen habe, dass es für diese Sauce praktisch so viele Rezepte gibt, wie es Köche gibt – was ja … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Estragon, Fleischgerichte, Kräuter | Hinterlasse einen Kommentar